Drei Uraufführungen am 01. Juli in Rottweil:

Am Freitag, 01. Juli 2022 in der "Kunststiftung Erich Hauser" Rottweil im Rahmen des Klassikfestival "Sommersprossen" und der "Dreiklangskonzerte" Rottweil Uraufführung von "Bald sind wir aber Gesang" für eine singende Violoncellistin, "klopfen I" für Oboe mit Englischhorn, Violine und Violoncello in scordatura und "beben" quasi una cadenza zum Rezitativ aus der Klaviersonate op. 110 von L. v. Beethoven nebst Werken von Lorenz, Berg, Diemer und Hindemith mit Janina Ruh - Violoncello und Sopran, Dmitry Batalov - Klavier, Simon Strasser - Oboe und Friedemann Treiber - Violine.

Der SWR wird das Konzert aufzeichnen. Sendetermin: 17.11.2022, 21:05 Uhr, SWR2, Jetztmusik

Details unter Termine.

Die Produktion von "trace lumineuse I" trois mouvements pour fagott et dispositif électroacoustique ist fertig nach langen Wochen im Studio mit Jan Gubser (Sounddesign - Elektronisches Studio Basel). Veröffentlichung auf einer CD von Johannes Schwarz - Fagott (Ensemble Modern) 2022.